Cellulite – Infos und Tipps

Durch Massagen mit einer Bürste oder einem Luffaschwamm okayönnt ihr eure Durchblutung anregen und so Cellulite den Kampf ansagen. Einfach die betroffenen Stellen regelmäßig mit dem Massageschwamm behandeln und in kreisenden Bewegungen über die Haut gehen.

Dieser Tipp bekämpft zwar nicht direkt die Cellulite, aber mit Ihm wird die Orangenhaut optisch weniger. Benutzen Sie Selbstbräuner, denn leicht gebräunter Haut wirkt praller! Die Dellen sind so weniger sichtbar als auf „Kalkleisten“. Wechselduschen okönnen beim Cellulite bekämpfen ziemlich hilfreich sein. Der Wechsel zwischen kaltem und warmem Wasser regt die Durchblutung an.

Frisches Obst und Gemüse sorgen dafür, dass der Körper ausreichend Vitamine bekommt. Der Sommer steht in den Startlöchern und die Röcke und Shorts werden immer okayürzer, je wärmer es draußen wird. Also wenn ihr von der perfekten Strandfigur und schönen Beinen träumt, dann intestine aufgepasst! Denn wenn ihr ein paar Dinge beachtet, ist es gar nicht so schwer. Wir haben für euch die 10 besten Tipps, die bei Cellulite helfen, gesammelt.

Die Anwendung regt nicht nur die Durchblutung an, sondern wirkt auch wie ein Peeling und reinigt gleichzeitig eure Haut von Unreinheiten. Cellulite wird unter anderem durch Fettablagerungen im Fettgewebe der Unterhaut verursacht.

Daher spielt die Ernährung beim Kampf gegen die Dellen eine große Rolle. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit den richtigen Fetten und wenig Kohlenhydraten beugt der Entstehung von Orangenhaut vor. Lebensmittel, die reich an Eiweiß und Vitalstoffen sind, unterstützen den Abbau von Fettgewebe.

Das Slimyonik Air steuert eine 24-Kammern-Massage-Hose und Jacke. Vorteile sind unter anderem die Anregung des Lymphflusses, die Entwässerung und Entschlackung. Zudem unterstützt es den Fettabbau und führt zu Entspannung und Wohlbefinden.

Hier findest Du noch mehr Informationen über das Slimyonik Air. Die Kosmetikbranche ist einfallsreich und hat im Laufe der Zeit etliche Therapieformen entwickelt, die gegen Cellulite helfen sollen. Body-Wrapping ist eine gängige Behandlung in Kosmetikstudios. Hierbei wird an Beinen, Armen und am Po eine Packung einmassiert, dann werden die einzelnen Körperteile mit einer speziellen Folie eingewickelt. Beim Einwirken entsteht Wärme, und so kann der Körper die Stoffe der Packung besonders intestine aufnehmen.

You might also like